Die gesundheitlichen Vorteile von Schokolade

Schokolade wird als eines der modernen Supernahrungsmittel angepriesen, und es ist wahr, dass Flavonoidverbindungen, die auf dunkler Schokolade enthalten sind, starke Antioxidantien und äußerst vorteilhaft sind. Andererseits ist Schokolade auch reich an Fetten und Energie, daher ist es keine gute Idee, zu viel davon zu essen.

Schokolade, insbesondere dunkle Schokolade, enthält 8-mal mehr Antioxidantien als gesunde Supernahrungsmittel wie Erdbeeren. Diese Antioxidantien spielen eine Schlüsselrolle beim Schutz des Körpers vor freien Radikalen, die allgemein als eine der Hauptursachen für Haut- und Gewebealterung gelten. Die in dunkler Schokolade enthaltenen Flavonoide helfen dem Körper auch, den Bluthochdruck durch die Produktion von Stickoxid zu regulieren, und sollen auch das Hormonsystem ausgleichen.

Schokolade hilft auch dabei, Ihre Stimmung auszugleichen, da sie Serotonin enthält, ein natürliches Antidepressivum, und es schmeckt gut, so dass allein schon hilft. Die Aufnahme mäßiger Mengen dunkler Schokolade in Ihre Ernährung ist also ohne Zweifel gesundheitsfördernd.

Dies bedeutet jedoch nicht, dass Sie Schokolade zum Mittelpunkt jeder anderen Mahlzeit machen sollten, da Sie berücksichtigen müssen, dass Schokolade auch reich an Fetten und Kalorien ist. Die meisten Pralinen enthalten außerdem viel Milch, Zucker und Karamell in Form von Nougats und Füllungen, wodurch die Kalorien erhöht und der Nährwert verringert werden. Wenn Sie also das Beste aus Schokolade machen möchten, berücksichtigen Sie Folgendes:


Behalten Sie die Kalorien im Auge

Schokolade ist gesund, aber auch sehr kalorienreich und die Diätvarianten verlieren oft viele Vorteile zusammen mit dem Fett. Wenn Sie also Schokolade essen möchten, denken Sie daran, zu überprüfen, was Sie sonst noch essen, um Ihre Kalorienaufnahme im Gleichgewicht zu halten.

Wählen Sie dunkle Schokolade

Dunkle Schokolade ist reich an Antioxidantien und hat einen stärkeren Geschmack, was bedeutet, dass Sie mit weniger zufrieden sind. Dies macht es viel gesünder als die milchigeren Alternativen oder solche mit Nüssen und Karamellnougat oder anderen Füllungen.

Die Schokolade, die für unsere Gesundheit am vorteilhaftesten ist, ist dunkle Schokolade. Einer der Hauptbestandteile von dunkler Schokolade ist Kakao, der Flavonoide enthält. Diese sind eine ausgezeichnete Quelle für Antioxidantien, die unseren Körper vor den Auswirkungen freier Radikale schützen, die sehr schädlich sein können.

Leider sind wir immer durch freie Radikale aus der Luft, die wir atmen, und den verschiedenen Lebensmitteln, die wir konsumieren, bedroht. Das Essen von Lebensmitteln mit vielen Flavonoiden hilft auch unserem Immunsystem und hilft dem Körper, Krankheiten wie Krebs, Asthma, Allergien und Typ-2-Diabetes zu bekämpfen.

Die in Kakao enthaltenen Flavonoide verhindern die Bildung schädlicher Gerinnsel, die das Herz und andere Bereiche des Körpers schädigen können. Diese Flavonoide ermöglichen auch eine erhöhte Durchblutung, indem sie die Blutgefäße dabei unterstützen, sich leicht zu erweitern. Darüber hinaus hat Kakao Eigenschaften, die dazu beitragen, den Entzündungsprozess zu stoppen, der für den Körper sehr schädlich sein kann.

Dunkle Schokolade hilft auch Ihrem Herzen, indem sie Ihren Gefäßen hilft, ihre Flexibilität zu bewahren. Und es hilft bei der Durchblutung Ihres Körpers und verbessert so Ihren Blutdruck. Außerdem hilft Epicatechin, ein in Schokolade enthaltener Nährstoff, Herzinfarkte und Schlaganfälle zu vermeiden, indem es unsere Blutgefäße entspannt und erweitert.

Es ist bekannt, dass Kakao Herz-Kreislauf-Probleme reduziert, indem er die Menge an gutem Cholesterin (HDL) im Körper erhöht. HDL ist verantwortlich für die Reinigung und Entfernung der schädlichen Fette aus den Blutgefäßen des Körpers.

Tatsächlich wurde vor einigen Jahren in Deutschland eine Studie mit über neuntausend Teilnehmern durchgeführt, die ergab, dass Menschen, die durchschnittlich mehr als sieben Gramm Schokolade täglich aßen, ein geringeres Risiko für Stokes und Herzinfarkte hatten und auch weniger Blut hatten Druckniveaus.

Schokolade ist aufgrund ihrer gesundheitlichen Vorteile und ihres Nährwerts großartig zu essen, aber wie alles andere kann es auch schlecht sein, wenn wir zu viel Gutes konsumieren. Wenn Sie das nächste Mal eine köstliche dunkle Schokoladentafel essen, denken Sie an alle gesundheitlichen Vorteile, die Sie erhalten, aber denken Sie daran, mit Mäßigung zu essen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.